[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das Facelifting

Beim Facelifting werden eine Vielzahl von Techniken wie die Gesichtsverjüngung, das Facelifting ohne OP, das Fadenlifting etc. durchgeführt.

yüz germe ameliyatları

Das Facelifting verfolgt das Ziel, erschlafftes Gewebe und Haut aufgrund der Schwerkraft im Gesicht zu beheben und die Haut wieder zu festigen. Doch darf nicht vergessen werden, dass das Facelifting den Alterungsprozess nicht beendet.

yüz germe ameliyatları

Die Entscheidung zum Facelifting

Wenn Sie sich bezüglich der Gesichtsverjüngung und der Faltenbehandlung mit Ihrem Arzt treffen, möchte dieser erst einmal Ihre Erwartungen hören und bespricht dann mit Ihnen, wie weit Ihre Erwartungen erfüllbar sind. Das gealterte Gesicht wird bei der Untersuchung in 3 Zonen untersucht: 1-Obere Gesichtshälfte 2-Mittleres Gesichtsfeld 2-Untere Gesichtshälfte

Das Verfahren, indem alle 3 Gesichtszonen behandelt werden, kann man als Volles Facelifting bezeichnen. Diese Gesichtszonen können einzeln oder nur zwei von diesen geliftet werden. Wichtig ist eine eingehende Untersuchung und detaillierte Analyse, sowie die Berücksichtigung der Patientenwünsche.

Wie wird das Facelifting durchgeführt?

Es werden Schnitte von hinter den Ohren bis in den Innenbereich der behaarten Haut angesetzt. Es wird nicht nur die überschüssige Haut entfernt, sondern auch das hüllenartige Gewebe, das alterungsbedingt unter der Haut erschlafft ist, bearbeitet. Auch wenn die Gesichtsverjüngung als eine Faltenoperation angesehen wird, ist das eigentliche Ziel die Straffung des erschlafften Gesichtes.

Wie verläuft die Phase nach der Gesichtsverjüngungsplastik?

Das Facelifting ist eine der Techniken zur Gesichtsverjüngung. Die Heilungsdauer beträgt durchschnittlich 30 Tage. In den ersten 2 Wochen nach dem Facelifting wird das Tragen einer speziellen Maske empfohlen, Sie sind nicht gezwungen diese zu tragen, doch wenn Sie sie tragen, heilen die Ödeme im Gesichtsbereich schneller ab.

Es können in den ersten 2 Wochen Blutergüsse im Gesicht sichtbar sein, diese sind gänzlich vorübergehend. Nach der Operation verbleiben die Narben in den Gesichtsfalten und somit von außen nicht sichtbar. Für die Operation gibt es keine Altersbegrenzung, aufgrund von genetischen Einflüssen und Nikotinkonsum nehmen immer jüngere Personen, diese Behandlung in Anspruch.