[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Augenbrauenlifting

Das Augenbrauenlifting ist ein Verfahren, dass in den Fällen, in denen die Faltenbehandlung und die Auffüllmethode nicht erfolgreich wären, angewendet wird. Beim Augenbrauenlifting wird durch die Stirn- oder behaarte Haut eingedrungen, nach einigen Messungen werden die Augenbrauen gestrafft.

kaş kaldırma ameliyatı

Die Methode, die beim Augenbrauenlifting eingesetzt wird und die Höhe der Augenbrauenanhebung sind von Patient zu Patient verschieden. Nach der Untersuchung wird der Abstand zwischen den Augenlidern und der beiden Augenbrauen bewertet und danach wird der Grad der Augenbrauenanhebung berechnet.

kaş kaldırma ameliyatı

Fallen nach dem Augenbrauenlifting die Augenbrauen aus?

Nach dem Augenbrauenlifting fallen die Augenbrauen nicht aus. Es ist kein Eingriff der Einfluss auf die Augenbrauenhaare hat, die Augenbrauenhaare nehmen nicht zu und verringern sich auch nicht.

Doch mit dem Augenbrauenzupfen sollte 1-2 Wochen gewartet werden, bis die Wunden geheilt sind. Für das Augenbrauenlifting gibt es keine Altersbegrenzung. Mit dem Augenbrauenlifting können die Augenbrauen, der Situation entsprechend, die Augenbrauen den Gesichtszügen entsprechend an bestimmten Punkten angehoben werden.

Wie verläuft die Phase nach dem Augenbrauenlifting?

Nach dem Augenbrauenlifting können die Patienten am selben Tag oder am nächsten Tag nach Hause gehen. Die Anästhesiemethode richtet sich nach der Operationsmethode, sie kann sowohl als lokale Anästhesie oder unter Vollnarkose erfolgen. Nach dem Augenbrauenlifting können 3-4 Tage lang Ödeme auftreten, die aber anschließend vollkommen abklingen.