[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Genital-Ästhetik

Die Genitalplastik ist durch den technischen und methodischen Fortschritt in eine neue Dimension übergegangen und es ist nun auch möglich, vorher nicht zu behandelnde und das Sexualleben negativ beeinflussende Situationen zu klären.

genital bölge estetiği

Labioplastik (Innenlippen und Außenlippen-Verkleinerung)

Die Innenlippen- und Außenlippen-Verkleinerung (Labioplastik-Labiaplastik) behebt bei den Frauen die Erschlaffung der Innen- und Außenschamlippen. Die Korrektur der Schamlippen ist eine der Genital-kosmetischen Operationen und wird entweder als „Labioplastik – Labiaplastik“ bezeichnet.

Ein Bedürfnis für die Genital-Ästhetik entsteht durch viele Geburten oder extremer Gewichtsab- und –zunahme.

Die Labioplastik wird unter lokaler Anästhesie durchgeführt und dauert durchschnittlich 1 Stunde, die Patienten können noch am gleichen Tag zu ihrem Alltag zurückkehren. Es genügt den OP-Bereich mit Antibiotischen Salben und einem Verband zu schützen. Nach 4 Wochen verschwinden die Narben vollständig. Der sexuelle Verkehr wird in den ersten 4 Wochen nach dem Eingriff nicht empfohlen.

In manchen Fällen können die äußeren Schamlippen, Labia Majora länger sein als normal. In diesen Fällen können die Schamlippen während dem Geschlechtsverkehr vom Penis nach innen gedrückt werden und sich spannen, was dann zu schmerzen führt. In diesen Situationen können die Schamlippen durch medizinische und kosmetische Chirurgie auf normale Maße verkleinert werden.

Die Labioplastik, also die Genital-Ästhetik schädigt das Jungfernhäutchen nicht, stellt kein Hindernis für eine Geburt dar und begründet auch keine Inkontinenz.

genital bölge estetiği

Vagina Verengung (Vaginalplastik)

Nach natürlichen Geburten kann die Vagina Traumen erleiden, die Vagina kann sich verbreitern und dies kann während dem Geschlechtsverkehr zu Hindernissen führen. Aus diesem Grund ist für viele Menschen eine Vagina Verengung sehr wichtig.

Die Vagina Verengung oder Vaginalplastik verfolgt das Ziel durch Alterung oder Geburten erschlaffte Vagina kosmetisch zu korrigieren und das Vergnügen am Geschlechtsverkehr wieder herzustellen.

Bei der Vagina Verengung werden das erschlaffte vaginale Schleimgewebe und Muskelgewebe entfernt und die Vagina wird mit selbstauflösenden Nähten verengt. Bei der Vagina Verengung oder Vaginalplastik kann sowohl eine lokale Anästhesie, als auch eine Vollnarkose angewendet werden. Die Patientinnen können am selben Tag oder einen Tag später nach Hause entlassen werden.

Nach einer Vaginalplastik wird in den ersten Wochen kein Geschlechtsverkehr empfohlen. Die Heilung dauert 10 Tage.