[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Die Gesichtsverjüngung ohne OP

Die Methoden, die bei der Gesichtsverjüngung ohne OP eingesetzt werden, variieren aufgrund der Hautstruktur, des Alters und des Lifestyles der Patienten. Nicht jede Methode ist für jeden Patienten geeignet, aus diesem Grunde ist es wichtig, dass vor einer Behandlung eine sorgfältige Untersuchung durch einen Facharzt durchgeführt wird.

Welche Methoden gibt es für eine Gesichtsverjüngung ohne OP?

Bei der Hautverjüngung ohne OP können eine Vielzahl von Methoden eingesetzt werden, je nach Patient werden verschiedene Methoden angewendet und untereinander auch kombiniert.

ameliyatsız yüz gençleştirme

Die am häufigsten eingesetzten Methoden sind:

Verjüngungsimpfung

Lachs DNS

Mesotherapie für das Gesicht

Lichtauffüllung

PRP

Detaillierte Informationen zu den Hautverjüngungsmethoden ohne OP sind unter den Untertiteln angegeben, in diesem Kapitel möchte ich auf den Wirkmechanismus und die Wirkungsdauer eingehen.

ameliyatsız yüz gençleştirme

Sind Gesichtsverjüngungsbehandlungen ohne OP bleibend?

Die Ergebnisse einer Gesichtsverjüngung ohne OP sind nicht bleibend, doch die Wirkung unter der Haut ist bleibend. Zum Beispiel, wenn Lachs DNS eingesetzt wird, wird das Produkt innerhalb von 6-8 Monaten aus dem Körper ausgeschieden, doch weil es die Kollagen- und Elastin-Synthese unter der Haut anregt, bildet sich das Gesicht nicht zum vorherigen Zustand zurück und wenn die Behandlung in regelmäßigen Abständen wiederholt wird, gewinnt der Aufbaueffekt an Dauerhaftigkeit.

Jede Methode braucht einige Zeit bis die Ergebnisse sichtbar werden und bei einer regelmäßigen Wiederholung wird die Wirkung immer stärker.

Behandlung bei der Gesichtsverjüngung ohne OP und wie lange dauert die Heilung?

Die Behandlung bei einer Gesichtsverjüngung ohne OP dauert durchschnittlich 2-8 Sitzungen und nach der Behandlung sind leichte Rötungen an den Injektionsstellen zu sehen. Bei sensiblen Personen können an den Injektionsstellen auch blaue Flecken entstehen, doch alle Rötungen und Blutergüsse heilen innerhalb von 5-7 Tagen ab.

Die Abstände zwischen den Sitzungen bei einer Gesichtsverjüngung ohne OP betragen zwischen einmal wöchentlich bis einmal monatlich.

Welche Wirkung zeigt eine Gesichtsverjüngung ohne OP in unserem Gesicht?

Sobald die Stoffe, die für die Gesichtsverjüngung ohne OP unter die Haut injiziert werden, beginnt auch schon die Wirkung. Je nach Eigenschaften des angewendeten Produktes, werden die Hautfeuchtigkeit, die Kollagensynthese und die Hyaluronsäure-Synthese erhöht und angeregt. Mit jeder Wiederholung der Behandlung steigert sich die Aktivität unter der Haut und es wird eine Straffung der Haut beobachtet.

Keine dieser Anwendungen glättet Falten, doch leichte Falten, die aufgrund von Rissen wegen trockener Haut entstehen werden beseitigt und der normalisierte Feuchtigkeitshaushalt der Haut sorgt für ein vitaleres Aussehen.